Monatsarchiv: Januar 2013

Kuhrettung – Arbeitsunfall oder Gefälligkeit?

Die Kuh eines Nebenerwerbslandwirts hatte sich im Stall in einer Kette verhakt und drohte zu ersticken. Der vom Landwirt hinzugerufene Bruder griff beherzt ein und befreite das Tier. Dabei wurde er aber von diesem bei seinem Rettungsversuch getreten und brach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Agrarrecht | Verschlagwortet mit ,