Monatsarchiv: Dezember 2017

„Vorpachtrecht“ für Pächter unwirksam, da Vertragsklausel intransparent

Der Bundesgerichtshof entschied in seinem Urteil vom 24.11.2017 – LwZR 5/16, dass die in einem Landpachtvertrag vom Pächter als Allgemeine Geschäftsbedingung gestellte Klausel, wonach dem Pächter ein „ein Vorpachtrecht“ eingeräumt wird, wegen Verstoßes gegen das Transparentgebot unwirksam ist. Bei dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Agrarrecht