Schlagwort-Archive: Verkehrssicherungspflicht

Keine Haftung für die Folgen einer Panik von Pferden nach einer Inbetriebnahme einer Feldberegnungsanlage

Der beklagte Landwirt hatte auf einem Feld eine mobile Bewässerungsanlage installiert. Aufgrund der bei der Inbetriebnahme entstehenden optischen und akustischen Reizen (langgezogener, sich verändernder hochfliegender Wasserstrahl, einmaliges Knallgeräusch, aufklatschendes Wasser, rhythmisches Klackern der Düse) geriet eine auf der angrenzenden Wiese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Agrarrecht | Verschlagwortet mit ,

Eingeschränkte Verkehrssicherungspflicht auf einem Wirtschaftsweg

Eine Fußgängerin stürzte auf einem Flurbereinigungsweg. Dort war auf etwa 2 m² Rapssamen verstreut, wodurch sie stürzte. Sie zog sich eine Beckenringfraktur sowie eine Fraktur an der Hand zu. Sie verklagte einen Landwirt mit der Begründung, er habe die Rapssamen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Agrarrecht | Verschlagwortet mit ,

Keine Haftung des Waldbesitzers für Verletzung eines Spaziergängers durch herabstürzenden Ast

Als eine Spaziergängerin im Juli 2006 bei sehr warmem Wetter und leichtem Wind auf einem Forstwirtschaftsweg durch ein Waldgrundstück ging, brach von einer circa 5 m neben dem Weg stehenden Eiche ein langer Ast ab und traf sie am Hinterkopf. Sie erlitt eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Agrarrecht | Verschlagwortet mit , , ,